Informationen zum diesjährigen Ziegellehrgang

Die LGA Würzburg, der Bundesverband der deutschen Ziegelindustrie und der bayerischen Ziegelindustrie-Verband haben in den beiden vergangenen Jahren gemeinsam entschieden, wegen der vorliegenden Randbedingungen zur Corona-Pandemie den Würzburger Ziegellehrgang abzusagen. Alle beteiligten Organisationen haben dies sehr bedauert und sich für das Jahr 2022 vorgenommen, den Lehrgang unbedingt wieder durchzuführen.

Um das Abhalten des diesjährigen Würzburger Ziegellehrgangs in der Übergangszeit mit dem Corona Virus möglichst sicher zu gestalten, gibt es heuer - abweichend zum gewohnten Ablauf - verschiedene Änderungen/Neuerungen. So wurde das Programm gestrafft und auf 2 Tage komprimiert (29.11. und 31.11.2022). Lehrgangsbeginn ist am Dienstag 29.11.2022 bereits am Vormittag. Die Exkursion entfällt. Auch der Veranstaltungsort wurde gewechselt (Lage siehe Parken / Veranstaltungsort).

Der diesjährige Würzburger Ziegellehrgang findet statt im:
Vogel Event Solutions GmbH
Shedhalle, Foyer Ost
Max-Planck-Straße 7/9
97082 Würzburg

Die Veranstaltungshalle ist von der LGA in Würzburg zwar etwas weiter entfernt, bietet aber großzügige Räumlichkeiten, sodass bei behördlichen Auflagen zu Mindestabständen unter möglichen, derzeit nicht vorhersehbaren Corona-Bedingungen trotzdem eine große Anzahl an Teilnehmer Platz finden sollte. Wir behalten uns auch vor für den Fall, dass die Veranstaltung nicht als reine Präsenzveranstaltung abgehalten werden kann, dass wir den Würzburger Ziegellehrgang als Hybridveranstaltung oder als reinen online-Lehrgang abhalten werden. Wichtig ist für uns, dass der Lehrgang in 2022 stattfindet. Natürlich hoffen alle beteiligten Organisationen darauf, dass der Würzburger Ziegellehrgang ab 2023 wieder in gewohnter und bewährter Form abgehalten werden kann.

Leiter des Würzburger Ziegellehrgangs
Joachim Deppisch